WINDSURFEN - AUSRÜSTUNGSBERATUNG

 

1. Unser Online-Windsurf-Beratungs-Service gegen Gebühr

1.1. Ausrüstungsberatung für Anfänger und Aufsteiger gegen Gebühr

Unsere über 20-jährige Windsurferfahrung besagt: je nach Körpergewicht, Körpergröße und Surfambitionen brauchen Sie, wenn Sie optimal surfen möchten, jeweils andere Board- und auch andere Segelgrößen.

Sie brauchen uns nicht unbedingt, wenn Sie aufmerksam unsere Windsurf-Info-Seiten lesen. Wer sich allerdings nicht so sicher ist, dem können wir auch gegen eine Gebühr beraten. Über eine Checkliste können Sie uns, versehen mit Ihrem Namen, Vornamen, Wohnort und Ihrer E-Mail-Adresse, weitere Auskünfte über Ihr Alter, Gewicht, Größe, Surfniveau, Surfrevier, Surfkarriereziel, Surfintensität mitteilen.

Anhand dieser Daten könnten wir Ihnen, wenn Sie uns die unten bereitgestellte Checkliste ausgefüllt per E-Mail zurücksenden würdest, Empfehlungen geben, wie Ihre optimale Windsurfausrüstung (Boards, Finnen, Segel, Gabelbäume, Masten und Surfzubehör) aussehen oder geschickt komplettiert werden könnte.

Leider können wir diesen Service nicht mehr kostenlos, sondern nur noch gegen eine Vorab-Gebühr in Höhe von:
-  25 € für komplexe Board-Finnen-Kaufberatung / komplexe Segel-Finnen-Kaufberatung
-  40 € für komplexe Board- und Segelkaufberatung für einen Windsurfer
-  60 € für komplexe Board- und Segelkaufberatung für Windsurferpaare oder Surfer mit Kind anbieten.

Der Betrag wird im Falle einer Bestellung bei uns mit jeweils 2 % vom bestellten Warenwert ab 300 € verrechnet. Wenn Sie also z.B. bei uns Windsurfausrüstung im Warenwert von 400 € bestellen, erhalten Sie eine Gutschrift in Höhe von 8 € und bei 800 € Warenwert sind das 16 €. Ab 2.000 €, das entsprechen etwa ein Board mit Boardbag, zusätzlicher Finne, Komplettrigg und Zubehör werden die 40 € z.B. komplett verrechnet.

In der Vergangenheit haben wir teils über 12 h in alten Katalogen gewühlt, das Internet durchforstet, kalkuliert und formuliert, Produktfotos zusammengestellt und/oder E-Mails bearbeitet, um seriöse Informationen zusammenzustellen. Und dann ernteten wir gerade mal ein kurzes Dankeschön - und die Interessenten verschwanden in der Anonymität des Netzes!

 

1.1.1. Komplexe Board-, Finnen- und Segelkaufberatung

Für die Beratungsgebühr in Höhe 40 € bzw. 60 € werden von uns auf der Grundlage eines detailliert Fragebogens und einer Liste über das eventuell schon vorhandenen Windsurfmaterial folgende Leistungen erbracht:

1. Eine ausführliche Empfehlung als Worddokument mit folgenden Bestandteilen, die für die nächsten 5 bis 8 Jahre eine
    Richtschnur sein kann, wenn sich das Körpergewicht nicht um mehr als 7% verändert
    (Arbeitsaufwand: über 4h, ca. 25 bis 30 A4-Seiten):

    1.1.  Allgemeines ganz kurz. U.a.:
            - wie misst man den Wind - wie messen wir den Wind
            - welche Boardtypen haben welche Eignungen für welche Anwendungen
            - theoretische gewichtsabhängige Boardrange bezogen auf das Gewicht, die Größe und die Ambitionen des zu
               beratenden Surfers (welche Boardgröße für welchen Segel- und
Windbereich)
            - welche Boardsets (2 bis 4 Boards) sind je nach Ambitionen als langfristiges Anschaffungsziel sinnvoll
            - welche Finnentypen mit welchen Eignungen für welche Anwendung
            - welche Segeltypen haben welche Eignungen für welche Anwendungen
            - theoretische gewichtsabhängige Segelrange bezogen auf das Gewicht und die Ambitionen des zu beratenden Surfers
               (welche Segelgröße für welchen Windbereich – m/s)
            - welche Segelsets (3 Segel) sind zum Anfang je nach Ambitionen sinnvoll

            - welche Segelpalette (5 bis 11 Segel) sind je nach Ambitionen als langfristiges Anschaffungsziel sinnvoll
            - welche Masten, welche Gabeln, welche Verlängerungen und welches Zubehör ist noch empfehlenswert

    1.2.  Eine neutrale Empfehlung mit Erläuterungen, wie das nächstes Board, die nächsten beiden Finnen, die beiden ersten bzw.
             nächsten Riggs (Segel und Mast) oder auch in Abhängigkeit von vorhandenem Material das nächste Rigg und das nächste
             Zubehör und warum sie so aussehen sollten
             (mehrere neutrale Optionen / Alternativen - günstige Variante / etwas teurere Variante)

     1.3.  unsere neutrale Empfehlung für den anstehender Kauf und für eine langfristige Kaufstrategie (von Körpergewicht,
             Körpergröße und geäußertem Surfziel abhängige mehrere von uns empfohlene Board- und Segelpalette als Endziel)

     1.4.  eventuell Bewertung und Einordnung des vorhandenen Materials (so sich Material schon im Besitz befindet bzw. so es
             weiter mitgenutzt werden soll)

     1.5.  eine konkrete Empfehlung aus unserem Material- mit Preisangebot (das, was wir beschaffen und liefern könnten) auf
             der Grundlage unserer neutralen Empfehlung

2. Bei Bedarf eine Empfehlung für "Fremdware" (Arbeitsaufwand: 0,5 h)

    Wenn Boards oder Segel vorgeschlagen werden, die wir nicht beschaffen können (einmalig max. 3 Boards und 5 Segel)
    beraten wir, welche Boards und Segel am besten passen. Dazu brauchen wir in einer Liste der wichtigsten Produktdaten
    der Hersteller und auch die zugehörigen Internetlinks. Diese Daten muss der Kunde selbst im Internet recherchieren.

    Wir schicken bei Bedarf eine entsprechende Anfrage-Excel-Tabelle per Mail zu, die dann möglichst vollständig ausgefüllt
    werden sollte. Auf der Grundlage dieser Daten stellen wir eine Empfehlungsreihenfolge mit kurzer stichpunktartiger
    Begründung zusammen.

3. Bei Bedarf eine telefonische Auswertung oder eine Auswertung in unserem Büro bis zu 30 Minuten (Arbeitsaufwand: 0,5 h)

    Wenn gewünscht, sprechen wir unsere Empfehlung fernmündlich durch. Dazu rufen wir über Festnetz nach 17:00
    an, denn wir haben eine Festnetz-Telefonflat, oder der Kunde rufst uns nach 17:00 an, insb. wenn nur ein Mobiltelefon
    vorhanden ist.

4. Die Beratungsgebühr in Höhe von 40 € bzw. 60 € wird im Falle einer Bestellung bei uns anteilig mit jeweils 2 % vom
    bestellten Warenwert oder ab 2.000 € bzw. 3.000 € vollständig mit dem Kaufbetrag verrechnet.

 

1.1.2 Komplexe Board- und Finnenkaufberatung

Für die Beratungsgebühr in Höhe 25 € werden von uns auf der Grundlage eines detailliert Fragebogens und einer Liste über  eventuell schon vorhandene Windsurfboards folgende Leistungen erbracht:

1. Eine ausführliche Empfehlung als Worddokument mit folgenden Bestandteilen, die für die nächsten 5 bis 8 Jahre eine
    Richtschnur sein kann, wenn sich das Körpergewicht nicht um mehr als 7% verändert
   (Arbeitsaufwand: über 8h, ca. 4 bis 6 A4-Seiten):

   1.1.  Eine neutrale Empfehlung mit Erläuterungen, wie das nächste Board und die nächsten beiden
           Finnen in Abhängigkeit von den vorhandenen oder geplanten Boards und warum sie so aussehen sollten
           (mehrere neutrale Optionen / Alternativen - günstige Variante / etwas teurere Variante)

   1.2.  unsere neutrale Empfehlung für den anstehender Kauf und für eine langfristige Kaufstrategie (vom geäußerten Surfziel
           abhängige eine von uns empfohlene Boardpalette als Endziel)

   1.3.  eventuell Bewertung und Einordnung der vorhandenen Boards (so sich die Boards schon im Besitz befinden bzw. so sie
           weiter mitgenutzt werden sollen)

   1.4.  eine konkrete Empfehlung aus unserem Material- mit Preisangebot (das, was wir beschaffen und liefern könnten) auf
           der Grundlage unserer neutralen Empfehlung

2. Bei Bedarf eine Empfehlung für "Fremdware" (Arbeitsaufwand: 0,50h)

    Wenn Boards vorgeschlagen werden, die wir nicht beschaffen können (einmalig max. 3 Boards)
    beraten wir, welche Boards am besten passen. Dazu brauchen wir in einer Liste der wichtigsten Produktdaten
    der Hersteller und auch die zugehörigen Internetlinks. Diese Daten muss der Kunde selbst im Internet recherchieren.

    Wir schicken bei Bedarf eine entsprechende Anfrage-Excel-Tabelle per Mail zu, die dann möglichst vollständig ausgefüllt
    werden sollte. Auf der Grundlage dieser Daten stellen wir eine Empfehlungsreihenfolge mit kurzer stichpunktartiger
    Begründung zusammen.

3. Bei Bedarf eine telefonische Auswertung oder eine Auswertung in unserem Büro bis zu 30 Minuten (Arbeitsaufwand: 0,3 h)

    Wenn gewünscht, sprechen wir unsere Empfehlung fernmündlich durch. Dazu rufen wir über Festnetz nach 17:00
    oder der Kunde uns nach 17:00 an

4. Die Beratungsgebühr in Höhe von 25 € wird im Falle einer Bestellung eines Boards oder zweier Finnen uns anteilig mit jeweils
    2 % vom bestellten Warenwert oder ab 1.250 € vollständig mit dem Kaufbetrag verrechnet.

 

1.1.3 Komplexe Segel- und Finnenkaufberatung

Für die Beratungsgebühr in Höhe 25 € werden von uns auf der Grundlage eines detailliert Fragebogens und einer Liste über  eventuell schon vorhandene Windsurfboards folgende Leistungen erbracht:

1. Eine ausführliche Empfehlung als Worddokument mit folgenden Bestandteilen, die für die nächsten 5 bis 8 Jahre eine
    Richtschnur sein kann, wenn sich das Körpergewicht nicht um mehr als 7% verändert
   (Arbeitsaufwand: über 8h, ca. 4 bis 6 A4-Seiten):

   1.1.  Eine neutrale Empfehlung mit Erläuterungen, wie das nächste Segel, der nächste Mast und die nächsten beiden
           Finnen in Abhängigkeit von den vorhandenen oder geplanten Riggs und warum sie so aussehen sollte oder aussehen
           könnten
           (mehrere neutrale Optionen / Alternativen - günstige Variante / etwas teurere Variante)

   1.2.  unsere neutrale Empfehlung für den anstehender Kauf und für eine langfristige Kaufstrategie (vom geäußerten Surfziel
           abhängige eine von uns empfohlene Segelpalette als Endziel)

   1.3.  eventuell Bewertung und Einordnung der vorhandenen Riggs (so sich die Riggs schon im Besitz befinden bzw. so sie
           weiter mitgenutzt werden sollen)

   1.4.  eine konkrete Empfehlung aus unserem Material- mit Preisangebot (das, was wir beschaffen und liefern könnten) auf
           der Grundlage unserer neutralen Empfehlung

2. Bei Bedarf eine Empfehlung für "Fremdware" (Arbeitsaufwand: 1 h)

    Wenn Segel vorgeschlagen werden, die wir nicht beschaffen können (einmalig max. 7 Segel)
    beraten wir, welche Segel am besten passen. Dazu brauchen wir in einer Liste der wichtigsten Produktdaten
    der Hersteller und auch die zugehörigen Internetlinks. Diese Daten muss der Kunde selbst im Internet recherchieren.

    Wir schicken bei Bedarf eine entsprechende Anfrage-Excel-Tabelle per Mail zu, die dann möglichst vollständig ausgefüllt
    werden sollte. Auf der Grundlage dieser Daten stellen wir eine Empfehlungsreihenfolge mit kurzer stichpunktartiger
    Begründung zusammen.

3. Bei Bedarf eine telefonische Auswertung oder eine Auswertung in unserem Büro bis zu 30 Minuten (Arbeitsaufwand: 0,5 h)

    Wenn gewünscht, sprechen wir unsere Empfehlung fernmündlich durch. Dazu rufen wir über Festnetz nach 17:00
    oder der Kunde uns nach 17:00 an.

4. Die Beratungsgebühr in Höhe von 25 € wird im Falle einer Bestellung eines Segels, Mastes oder zweier Finnen bei uns anteilig mit
    jeweils 2 % vom bestellten Warenwert oder ab 1.250 € vollständig mit dem Kaufbetrag verrechnet.

 

1.2. Komponenten- oder Ausrüstungsrecherchen über eBay

Zu oft wenden sich verzweifelte eBayer so oder so ähnlich an uns: "...Ich habe einiges bei eBay günstig ersteigert, aber nichts passt zusammen! Könnt Ihr mir nicht helfen?..." Wir können helfen! Wir garantieren Ihnen, dass das, was wir Ihnen empfehlen, auch zusammenpasst, wenn es nicht beschädigt oder unwissentlich falsch vom Verkäufer ausgewiesen wurde.

 

1.2.1.  einfache eBay-Recherche gegen Gebühr:
Falls Sie ein Surfanfänger sind und zunächst nur gebrauchtes Surfequipment kaufen möchten, informieren wir Sie eine oder zwei Woche lang ab einem von Ihnen vorgegebenen Datum darüber, welche der bei www.eBay.de, gegebenenfalls auch noch www.oase.com oder www.stehsegelrevue.com angebotenen Komponenten: Boards, Finnen, Segel, Masten, Mastverlängerungen oder Gabelbäume (max. 3 Komponente) für Sie hinsichtlich Ihrer Anforderungen, des Zustandes und des Preisleistungsverhältnisse empfehlenswert sind.

 

1.2.2.  komplette eBay-Recherche gegen Gebühr:
Im Rahmen einer kompletten eBay-Recherche führen wir eine komplette Surfausrüstungsrecherche (Board, Finne, Segel, Mast und Gabelbaum) über zwei oder vier Wochen  bei www.eBay.de, gegebenenfalls auch noch www.oase.com oder www.stehsegelrevue.com durch. Wir informieren Sie darüber, welche der bei den drei Online-Märkten aktuell angebotenen Boards, Finnen, Segel, Mast, Mastverlängerungen und Gabelbaum für Sie hinsichtlich Ihrer Anforderungen, des Zustandes und des Preisleistungsverhältnisse und warum empfehlenswert sind.

Bei beiden eBay-Recherchen greifen wir nicht nur auf die Angaben der eBay-Verkäufer zurück, sondern recherchieren in unseren Katalogen und Archiven zu den angebotenen Boards, Segeln und / oder Masten. Zu oft geben die eBay-Verkäufer bewusst oder unbewusst falsche Daten hinsichtlich Alter und technischer Kennziffern an.

Dreimal in der Woche würden wir Ihnen im Rahmen der einfachen, wie auch kompletten eBay-Recherche, per Email die Liste der passenden Boards bzw. Ausrüstungskomponenten als sortierte Favoritenliste mit eBay-Link, einer kurzen Bemerkung und unserer Höchstpreisempfehlungen zusenden. Die aufgelisteten Ausrüstungskomponenten müssten Sie aber natürlich selbst ersteigern oder kaufen und die Versandformalitäten klären. Wir nehmen keinen Kontakt zu potenziellen Verkäufern auf! Eventuelle Fragen, die wir Ihnen vorgeben, müssen Sie selbst mit den Verkäufern klären.
 

Wie schon geschrieben, da wir zu viele solcher Anfragen erhalten, können wir die oben genannten sehr zeitaufwendigen Online-Service-Leistungen nicht mehr, wie in der Vergangenheit, kostenlos sondern nur gegen eine Vorab-Gebühr bearbeiten. Es gelten folgende Vorab-Gebühren:

komplexe Boardberatung für eine Surfanfänger / Surfaufsteiger:  25 €

Ausrüstungsberatung für einen Surfanfänger / Surfaufsteiger:     40 €

Ausrüstungsberatung für ein Windsurferpaar (Mann und Frau):     60 €

einfache eBay-Recherche:    20 € über eine Woche und 35 € für zwei Wochen

komplette eBay-Recherche: 40 € über zwei Woche und 70 € für vier Wochen.

 

 

© Windsurf-Scout Berlin - Windsurfberatung und Online-Shop