Windsurfen: NAISH WAVEBOARDS / NAISH RADICAL WAVEBOARDS

NAISH WAVE 64 / NAISH WAVE 72 / NAISH WAVE 80 / NAISH WAVE 85
... solange der Vorrat reicht! (Stand: 11.2009)

Bei Kaufinteresse oder weiterem Informationsbedarf nehmen Sie bitte Kontakt zu uns über shop@windsurf-scout.de auf oder holen sich die Informationen hier direkt von naishsails.com ein.

 

 

NAISH Pro Wave Surfboardline 2010 - nur zur Information

 

 

größere Ansicht

 

 

NAISH WAVE 64, NAISH WAVE 72, NAISH WAVE 80, NAISH WAVE 85

Hersteller-Kurzcharakteristik: ... Die ultimative Wave Range ...

PERFORMANCE
Naish bietet als Einziger eine Pro-Level Serienproduktion von Waveboards auf dem Markt an. Während die meisten Pros „maßgeschneiderte“ Boards von unabhängigen Shapern nutzen, die nichts mit dem eigentlichen Produkt zu tun haben, wird bei Naish jedes Serienboard vom ersten Tag an vom gesamten Team gefahren.

Das Ergebnis ist das Beste aus beiden „Welten“ - die Toprider, inklusive Robby Naish und Kai Lenny, arbeiten direkt mit dem Design-Team zusammen, um eine den Custom Boards ebenbürtige Performance bieten zu können, wobei die Boards jedoch die unglaubliche Balance aus Beständigkeit, Beschaffenheit und leichtem Gewicht aufweisen, die nur mit einer (Serien-)Produktionstechnologie möglich ist.

What’s new

Das 62er Naish Wave aus 2009 wurde mit mehr Volumen ausgestattet und daraus das Naish Wave 64 kreiert. Und das Naish Wave 72 wurde etwas kompakter geshapet.

Wichtigsten verwendeten Materialien / Konstruktionsmerkmale:
-  Kern aus EPS
-  Carbon Kevlar Sandwich Deck
-  PVC Biaxial Glas Sandwich Unterwasserschiff
-  darüber komplette Hülle aus Carbon-Matten
-  Holzfurnier-Verstärkung für den Fußschlaufenbereich
-  CNC Prepreg G10 Wave Finne.

 

BOARDTECHNOLOGIE

Ummantelung und Unterwasserschiff:

Schutz für die am meisten strapazierten Bereiche der Board:

   
Hauptstehbereich-Verstärkung               Bug-Verstärkung              Kantenverstärkung

 

BOARDSPEZIFIKATIONEN UND PREISE 2010

Naish Waveboard l Länge Breite kg* Box Finne incl. Sails empf. VK unser Preis
Naish Wave 64 64 228 53 5,9 US Prepreg Wave 8,0 3,0 - 5,0 1.599,00 € erfragen!
Naish Wave 72 72 231 54 6,0 US Prepreg Wave 8,25 3,4 - 5,3 1.599,00 € erfragen!
Naish Wave 80 80 237 56 6,3 US Prepreg Wave 8,5 3,7 - 5,3 1.599,00 € erfragen!
Naish Wave 85 85 240 57 6,4 US Prepreg Wave 8,75 4,2 - 6,2 1.599,00 € erfragen!

 * Gewichtsangaben bei Bords generell für alle Hersteller immer +/- 6%  

 

BOARDPROTECTION

Naish führt für die gesamte Windsurfing-Reihe seit 2009 das Eco Intelligent Verpackungsmaterial. Anstatt in Bergen von Luftpolsterfolie, Klebeband und Plastikfolie, wird jedes Naish Windsurfing Produkt in einer Boardtasche geliefert. Dies reduziert den Berg von „Wegwerf“-Verpackungen um 85%.

Die beste Art des Schutzes ist eine vollwertige Boardbag mit 3mm Polsterung, die der Endnutzer längerfristig nutzen kann:
-  zum Schutz gegen Verschmutzung (Sand, Staub etc.)
-  als Schutz gegen Lager- oder Transportverschleiß (Abschrammen etc.)
-  als Schutz beim Transport auf dem Autodach
-  in Kombination mit anderen Boardbags, als zusätzliche Polsterung.

 

Bitte unbedingt auch die Beschreibungen zu den Modellen der vergangenen Jahre lesen! Die dort beschriebenen Eigenschaften und Leistungsmerkmale wurden auch in die aktuellen Modelle in gleicher Qualität, wenn nichts anderes in der Beschreibung zu den aktuellen Modellen angegeben wurde, eingeshapet!

 

 

NAISH Pro Wave Surfboardline 2009 - nur zur Information

 

 

größere Ansicht

 

 

NAISH WAVE 62, NAISH WAVE 72, NAISH WAVE 80, NAISH WAVE 85

PERFORMANCE:
Robby Naish und sein R&D Group fahren Waveboards aus der Naish-Produktion jeden Tag, und das gesamte Naish Team verwendet ausschließlich Naish Produktionsbretter unter Wettkampfbedingungen. Für 2009 bieten wir ein komplett neues Sortiment an Waveboards von 62 bis 85 Litern an, immer mit dem Streben nach der besten Wellenperformance. Leicht zu fahren und dennoch mit unbegrenztem Potenzial sind dies die Waveboards mit der besten Performance auf dem Markt, die jemals in Serie produziert wurden.

Auszüge aus dem Windsurfing-Jahrbuch 2009/2010:

- Naish Wave 80 / Test Waveboards 85l 2009  (S.109)
 
... Dir wird das Naish Wave 80 gefallen, wenn du ein typisches mit allerdings hohem Komfort suchst, das dich mit
       ausdrucksstarkem Stil gefahren auf der Welle zum kleinen Robby werden läßt ...

  -  Fazit: Das Hardcore-Wellenboard aus dem Hause Naish macht seinem Namen alle Ehre und auf der Welle Dank
               seiner Variablen Carvingeigenschaften einen Menge Spaß.
               Insbesondere leichte und mittelschwere Surfer sind mit dem Board gut beraten.
  -  Pro: (hervorragende) Wellenperformance. (und) Kontrolle
  -  Contra: Braucht ordentlich Wind.
                  (... hat ja auch 5 l weniger Auftrieb als die anderen Boards der Testgruppe -
Windsurf-Scout)

 

 
zoom

What’s new

Rocker Line:
Wir haben unseren bewährten Rocker Line Style weiter entwickelt, um Turns und Richtungs-wechsel zu vereinfachen, ganz egal in welcher Section der Welle sie
sich befinden. Der neue Rocker erlaubt ihnen, vertikaler zu surfen, ohne dabei bei den Turns an Speed zu verlieren, während die kürzere Flat Section die Kontrolle bei höheren Geschwindigkeiten “down-the-line” erhöht.

Step Rail Shape:
Die neuen Naish Waveboards haben ein „step rail“, dass das Volumen an der äußeren Kante verringert. Das sorgt für mehr Grip in den Turns und ein losgelösteres Feeling in Verbindung mit herausragen
der Kontrolle bei Bewahrung einer flachen Center Deck Section für mehr Stabilität.

Dünnere Heck Sektion:
Ein neues „Pinched“-Design des Hecks erlaubt einen schnelleren und explosiveren Release in den Topturns, da das Heck das Wasser „durchschneidet“. Die dünneren Kanten in dieser kritischen Sektion des Boards brauchen weniger Druck auf das Heck und sorgen für einen entspannten, sanften Ride.

Verbesserte Konstruktion:
Naish Waveboards stehen für das bestmögliche Waveboard Lay-Up, mit Carbon-Kevlar-Decks für maximalen Stoßschutz und die richtige Balance
an Steifigkeit. An der Unterseite befinden sich neu entwickelte biaxiale Glasfaserverstärkungen, die das Carbon-Kevlar Deck in Sachen maximale Stärke ohne Beeinflussung der Flexcharakteristika unterstützen. Genau das ist es, was ein Board komfortabel macht und nicht so nervös und hart reagieren lässt. Alle besonders belasteten Bereiche – Standbereich, Kanten und Bug – haben zusätzliche Stoßschutzvorrichtungen.

Wichtigsten verwendeten Materialien / Konstruktionsmerkmale:
-  Kern aus ESP
-  komplette Hülle aus PVC-Sandwitch-Material
-  darüber komplette Hülle aus Carbon-Matten
-  Verstärkungen aus Biaxial-Glass-Gewebe im Deck zur Erhöhung der Steifheit und Schlagfestigkeit des Boards
-  Holzfurnier-Verstärkung für den Fußschlaufenbereich.

 

Schutz für die am meisten strapazierten Bereiche der Boards:
Darüber hinaus wurden die Kanten, der Bug (Boardspitze) und der Hauptstehbereich der Boards verstärkt.

CNC G10 Fins:
Hergestellt aus geprüftem G10 Hochdrucklaminat auf Hightech CNC-Maschinen stehen diese Finnen für einen Quantensprung in Sachen Performance und Beständigkeit.

Footpad Setup:
Neues Dual Density/Maximum Traction Footpad System: Designed als 2-Schichtiges Unterstützungssystem, bieten die neuen Footpads eine gepolsterte Schicht aus EVA von geringerer Dichte zur Shock-Absorption in Verbindung mit einer härteren, beständigeren EVA-Oberschicht. Die Struktur der Oberfläche der Oberschicht, mit einem neuen 45 Grad Diamantmuster, sorgt für maximale Tration, während das weiche Unterpad den Komfort bietet, den man für stundenlanges Fahren benötigt, ohne dass dabei die direkte Verbindung zum Board verloren geht.

Neues Fußschlaufen Design: Für 2009 haben wir ebenfalls ein neue Fußschlaufe entwickelt, um den verbesserten Komfort des Pads abzurunden. Vormontiert mit Unterlegscheiben und Schrauben versandt, bietet die neue Fußschlaufe eine weichere, besser gepolsterte Innenseite und behält dennoch ihre feste und beständige Struktur, die die Schlaufe „aufstehen“ lässt.

Design
- Flacher Rocker im Bereich des vorderen Fußes für gute stabile Dreheigenschaften und frühes Angleiten.
- Tailkick und leicht gewölbtes Deck für einen schnellen Kantenwechsel.
- V-Bottom stabilisiert die Gleitlage bei hohen Geschwindigkeiten und sorgt für eine hohe Laufruhe.
- Scharfe Kanten im Tail für guten Grip.
- Tucked-under-Edges im Vorderen Bereich sorgen für weiches Fahren im Kappelwasser.

Construction
- Sandwich im Ober- und Unterwasserschiff
- Full TT Aramid Fiber im Ober- und Unterwasserschiff
- Biaxial Glass Center Verstärkungen im Oberwasserschiff
- Holz/Carbon Verstärkung unter den Fußschlaufen
- New Dual Density Soft Contoured Foodpads
- Back Foot Support Wedge
- Deck Layup Reveal.
 

Naish Waveboard l Länge Breite kg* Box

Finne incl.

Sails empf. VK unser Preis
Naish Wave 62 62 231 52 - US Prepreg Wave 8,0 3,0 - 5,0 1.599,00 € erfragen!
Naish Wave 72 72 234 54 - US Prepreg Wave 8,25 3,7 - 5,3 1.599,00 € erfragen!
Naish Wave 80 80 237 56 6,5 ** US Prepreg Wave 8,5 4,0 - 5,3 1.599,00 € erfragen!
Naish Wave 85 85 240 57 - US Prepreg Wave 8,75 4,2 - 5,7 1.599,00 € erfragen!

 * Gewichtsangaben bei Bords generell für alle Hersteller immer +/- 6%
   * gemessen vom Windsurfing Journal 

 

NAISH Pro Wave US1111 Surfboardline 2008 - nur zur Information

 

 

größere Ansicht

 

 

NAISH PRO WAVE US1111 65, NAISH PRO WAVE US1111 75, NAISH PRO WAVE US1111 80,
NAISH PRO WAVE US1111 85, NAISH PRO WAVE US1111 95,

Performance
Der Naish Pro Wave US1111 ist das persönliche Wave Board von Robby Naish. Es wurde für echte Wellenbedingung entwickelt. Diese Waveboards sind die leichtesten und stabilsten Waveboards die je bei Naish in Serie hergestellt wurden.

Der Naish Wave US1111 ist ein Muss für alle die ohne Kompromisse Wellen abreiten möchten.

Design
- Flacher Rocker im Bereich des vorderen Fußes für gute stabile Dreheigenschaften und frühes Angleiten.
- Tailkick und leicht gewölbtes Deck für einen schnellen Kantenwechsel.
- V-Bottom stabilisiert die Gleitlage bei hohen Geschwindigkeiten und sorgt für eine hohe Laufruhe.
- Scharfe Kanten im Tail für guten Grip.
- Tucked-under-Edges im Vorderen Bereich sorgen für weiches Fahren im Kappelwasser.

Construction
- Sandwich im Ober- und Unterwasserschiff.
- Full TT Aramid Fiber im Ober- und Unterwasserschiff.
- Biaxial Glass Center Verstärkungen im Oberwasserschiff.
- Sanded Finish, um Gewicht zu reduzieren.
- Holz/Carbon Verstärkung unter den Fußschlaufen.
- New Dual Density Soft Contoured Foodpads.
- Back Foot Support Wedge.
- Prepreg US Box Finne.
- Deck Layup Reveal.
 

BOARDSPEZIFIKATIONEN UND PREISE 2008  

Naish Waveboard l Länge Breite kg* Box Finne incl. Sails empf. VK
Naish Pro Wave US1111 65 65 234 52 5,8 US Prepreg Wave 8,25 3,0 - 5,0 1.499,00 €
Naish Pro Wave US1111 75 75 236 54 6,1 US Prepreg Wave 8,5 3,7 - 5,3 1.499,00 €
Naish Pro Wave US1111 80 80 237 55 6,2 US Prepreg Wave 8,5 4,0 - 5,3 1.499,00 €
Naish Pro Wave US1111 85 85 240 57 6,3 US Prepreg Wave 8,75 4,2 - 5,7 1.499,00 €
Naish Pro Wave US1111 95 95 241 59 6,5 US Prepreg Wave 9,0 4,5 - 6,2 1.499,00 €

 * Gewichtsangaben bei Bords generell für alle Hersteller immer +/- 6% 

 

Das Naish Pro Wave 80 im Test Waveboards 95l 2008 - Auszug Windsurfing-Jahrbuch 2008/2009:
- pro: "Schnelles, sehr direktes Brett. Das unmittelbar auf jeden Impuls des Fahrers reagiert.
- contra: "Bei kleinen Wellen und schräg auflandigen Bedingungen ist das Global die Besserer Alternative."

 

Unsere Empfehlung:
 
 Unbedingt das Windsurfing-Journal (6 Ausgaben pro Jahr - 4x Windsurfing Journal, 1x Product Special, 1x Jahrbuch)
   am Besten sofort per Internet über www.windsurfing-jahrbuch.de abbonieren. Das Windsurfing-Journal-Testteam
   testet weitgehend herstellerunabhängig und aus Verbrauchersicht und sind unserer Meinung nach das derzeit objektivste
  Testteam für Windsurfprodukte.

 

 

Übersicht Naish-Surfboards

 Core Wave  All Terrain Freestyle / Wave   Freeride Lightwind / Flatwater   Prosumer Slalom  Race Slalom  Einsteiger

Naish Wave

Naish Global

Naish Freestyle Naish Global Freeride Naish Freewide Naish Grande Prix Naish SP ltd Naish Kailua

 

© Windsurf-Scout Berlin - Windsurfberatung und Online-Shop